Über uns

Seit 1991 züchten wir in Schleswig-Holstein im Kreis Dithmarschen schwarze Galloways im schottischen Typ. Unsere Tiere weiden größtenteils in der Mieleniederung auf extensiven, das heißt naturbelassenen Flächen.

über uns

Im Jahre 2005 kamen die ersten Aubrac-Rinder hinzu, welche bei uns genau wie die Galloways absolut extensiv gehalten werden. Kraftfutter oder ähnliches gibt es niemals.

Tierhaltung im Einklang mit der Natur steht ganz oben auf der Fahne

über uns Auch die Aubracs zeigen durch ihre überaus gute Bemuskelung, dass sie sehr gut mit dem was die Natur anbietet zurechtkommen. Wenn beide Rassen gehalten werden, bietet sich natürlich auch die Kreuzung an. Diese Tiere, die wir „Gallobrac“ nennen, sind dunkelbraun bis schwarz und wie die Galloways genetisch hornlos. Die Wüchsigkeit und die hervorragende Bemuskelung erben sie jedoch von dem Aubrac-Bullen.
Unsere Tiere genießen den täglichen Kontakt zu den Menschen und sind deshalb alle ruhig, ausgeglichen und handzahm.
Möchten Sie mehr über diese Rassen und deren Haltung wissen? Wir zeigen Ihnen gerne unsere Tiere und unseren Betrieb. Bei Interesse nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.


über uns über uns

         Ohne unsere treuen Helfer geht es nicht!                       Bei uns gibt es nicht nur Rinder...


über uns

         ... auch die Bentheimer fühlen sich bei uns "sauwohl"!


© 2009 - letzte Aktualisierung: 12.12.2012 Webdesign by SeGa-Soft